Angebote zu "Dampf" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Boxen mit Personal-Trainer
99,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Sie wollen sich koerperlich einmal richtig auspowern und Dampf ablassen, haben aber keine Lust auf ueberfuellte Fitness-Kurse? Dann ist das Boxen mit Personal-Trainer" genau das Richtige fuer Sie! In einem 75-minuetigen Kurs erlernen Sie dabei die wichtigsten Grundlagen, koennen unter professioneller Anleitung Ihren Alltagsfrust am Sandsack auslassen und foerdern Ihre Koordination und Kondition. Neben dem passenden Sportoutfit muessen Sie fuer das Training vor allem auch Willen und Durchhaltevermoegen mitbringen, denn beim Boxen geht es um weit mehr als nur darum, Schlaege auszuteilen. Boxen erfordert ein hohes Mass an Konzentration und Praezision und nur mit der richtigen Taktik koennen Sie Ihre Schlagkraft perfekt einsetzen.DE,Niedersachsen,Hildesheim,31134;DE,Baden-Württemberg,Kornwestheim,70806;DE,Saarland,Saarbrücken,66111;DE,Nordrhein-Westfalen,Essen,45127;DE,Berlin,,10827;DE,Bayern,München,81539;DE,Bayern,Neu-Ulm,89231;AT,Wien,Wien,1180;"

Anbieter: Jochen Schweizer ...
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Mit Dampf durch Baden-Württemberg
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die großen Magistralen in Baden und Württemberg wie die Rheintalbahn oder Ulm - Stuttgart - Mannheim/Heidelberg waren in den Sechzigern schon elektrifiziert, da gab es auf weniger bedeutenden Hauptstrecken und Nebenbahnen noch eine große Vielfalt von Dampflokomotiven. Zwischen Bodensee und Odenwald traf man dabei neben den Einheitsloks auch noch viele Länderbahntypen an, außer den badischen, württembergischen und preußischen auch die legendäre S3/6.Eine Besonderheit des damaligen baden-württembergischen Eisenbahnwesens waren die Schmalspurbahnen wie Mosbach - Mudau, Heilbronn - Marbach oder Biberach/Riß - Ochsenhausen, auf denen der Dampfbetrieb in den Sechzigern ebenfalls noch alltäglich war.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Mit Dampf durch Baden-Württemberg
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die großen Magistralen in Baden und Württemberg wie die Rheintalbahn oder Ulm - Stuttgart - Mannheim/Heidelberg waren in den Sechzigern schon elektrifiziert, da gab es auf weniger bedeutenden Hauptstrecken und Nebenbahnen noch eine große Vielfalt von Dampflokomotiven. Zwischen Bodensee und Odenwald traf man dabei neben den Einheitsloks auch noch viele Länderbahntypen an, außer den badischen, württembergischen und preußischen auch die legendäre S3/6.Eine Besonderheit des damaligen baden-württembergischen Eisenbahnwesens waren die Schmalspurbahnen wie Mosbach - Mudau, Heilbronn - Marbach oder Biberach/Riß - Ochsenhausen, auf denen der Dampfbetrieb in den Sechzigern ebenfalls noch alltäglich war.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Mit Dampf durch Baden-Württemberg
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinen einmaligen Farbaufnahmen aus den Fünfziger und Sechziger Jahren nimmt Rolf Brüning in diesem Band den Leser mit auf eine Dampflok-Reise durch Baden-Württemberg. Neben den letztengroßen Schnellzugloks der Länderbahn-Zeit prägen hier vor allem die kleineren Bahnen das Bild, beispielsweise die Schmalspurbahnen Mosbach – Mudau oder Heilbronn – Marbach, das „Öchsle“ oder die Federseebahn, nicht zu vergessen die letzte Zahnradbahn von Honau nach Lichtenstein auf der Alb

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Mit Dampf durch Baden-Württemberg
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinen einmaligen Farbaufnahmen aus den Fünfziger und Sechziger Jahren nimmt Rolf Brüning in diesem Band den Leser mit auf eine Dampflok-Reise durch Baden-Württemberg. Neben den letzten grossen Schnellzugloks der Länderbahn-Zeit prägen hier vor allem die kleineren Bahnen das Bild, beispielsweise die Schmalspurbahnen Mosbach – Mudau oder Heilbronn – Marbach, das „Öchsle“ oder die Federseebahn, nicht zu vergessen die letzte Zahnradbahn von Honau nach Lichtenstein auf der Alb

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Mit Dampf durch Baden-Württemberg
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinen einmaligen Farbaufnahmen aus den Fünfziger und Sechziger Jahren nimmt Rolf Brüning in diesem Band den Leser mit auf eine Dampflok-Reise durch Baden-Württemberg. Neben den letzten großen Schnellzugloks der Länderbahn-Zeit prägen hier vor allem die kleineren Bahnen das Bild, beispielsweise die Schmalspurbahnen Mosbach – Mudau oder Heilbronn – Marbach, das „Öchsle“ oder die Federseebahn, nicht zu vergessen die letzte Zahnradbahn von Honau nach Lichtenstein auf der Alb

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Schmalspur Highlights in Deutschland
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Es gibt sie noch! Ob als Museumsbahn oder als Privatbahn zu touristisch bedeutsamen Zielen verrichten sie abseits der Hauptstrecken weiter ihren Dienst: Schmalspurbahnen in Deutschland. Der Film stellt die technisch interessanten und landschaftlich schönsten vor. Hierzu gehören: die 100-jährige Fichtelbergbahn im Erzgebirge, wo auf 750mm Spur von Cranzahl nach Oberwiesenthal noch Züge planmässig mit Dampflokomotiven verkehren; die Wendelsteinbahn als älteste elektrische Zahnradbahn in den bayerischen Alpen mit ihrer abenteuerlich anmutenden Streckenführung; die Chiemseebahn, die ihre Fahrgäste mit einem Zug bestehend aus zweiachsigen Plattformwagen und einer Dampf-Tramwaylok, Baujahr 1887, zum 'Bayerischen Meer' befördert; der Wachtl-Express, eine technisch interessante Werkbahn zum Abtransport von Kalkgestein am Fusse des Kaisergebirges im bayerischen Inntal mit urigen Krokodil-Elloks aus den dreissiger Jahren, auf der es an sieben Wochenenden im Jahr auch Personenverkehr gibt; das 'Öchsle', wie die einzig noch erhaltene Schmalspurbahn in Baden-Württemberg liebevoll genannt wird, mit ihrem Museums-Bahnbetrieb zwischen Ochsenhausen und Warthausen; und die wohl populärste Schmalspurstrecke in Deutschland - die Brockenbahn. Mit Dampf und Schnee auf den höchsten Berg im Harz. Erleben Sie eine eindrucksvolle Winterreise. Alle Bahnen werden sowohl mit faszinierenden Strecken - als auch mit Führerstandaufnahmen gezeigt. Eisenbahnromantik pur!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot